"leer" Niedersachen klar Logo

Herr Hendrik Johannink zum Handelsrichter ernannt


28.09.2021

Pressemitteilung 36/21


OSNABRÜCK. Herr Hendrik Johannink ist am gestrigen Montag zum Handelsrichter am Landgericht Osnabrück ernannt worden.

Landgerichtspräsident Dr. Thomas Veen zeigte sich anlässlich der Übergabe der Ernennungsurkunde sehr erfreut, dass Herr Johannink als Handelsrichter gewonnen werden konnte: „Das Landgericht kann sich glücklich schätzen, dass es mit Herrn Johannink einen sehr engagierten Unternehmer als Handelsrichter gewinnen konnte.“

Herr Hendrik Johannink ist als Geschäftsführer einer in Ringe ansässigen Gesellschaft tätig, die Transport- und Lagerbehälter aus Kunststoff entwickelt und produziert.

Herr Johannink wird mit Wirkung zum 01.10.2021 der 1. Kammer für Handelssachen angehören.

Holger Janssen, der als Berufsrichter der 1. Kammer für Handelssachen vorsitzt und künftig mit Herrn Johannink zusammenarbeiten wird, beschrieb seine Erfahrungen mit den ehrenamtlichen Handelsrichterinnen und -richtern so: „Nach dem Gesetz sollen die Handelsrichter vor allem ihr Wissen über die Sitten und Gebräuche der Kaufleute einbringen. Das klingt vielleicht altmodisch, stimmt aber tatsächlich. In vielen Fällen kommen in der Diskussion in der Kammer dank der Handelsrichterinnen und -richter Gesichtspunkte auf, die uns Berufsrichtern als Juristen so nicht bewusst gewesen wären.“

Zum Hintergrund: Jeweils zwei ehrenamtliche Handelsrichter/-innen und eine Berufsrichterin/ein Berufsrichter als Vorsitzende/r bilden an den Landgerichten eine Kammer für Handelssachen. Diese entscheiden über Rechtsstreitigkeiten auf dem Gebiet des Handels- und Gesellschaftsrechts. Voraussetzung ist, dass die Parteien ausdrücklich die Befassung der Kammer für Handelssachen anstelle einer regulären Zivilkammer beantragen. Beim Landgericht Osnabrück bestehen insgesamt fünf solcher Kammern für Handelssachen.







Vors. Richterin am Landgericht Dr. Katrin Höcherl
- Pressestelle -
Landgericht Osnabrück, Neumarkt 2,
49074 Osnabrück
Telefon: 05 41 - 3 15 1185
Telefax: 05 41 - 3 15 6167
katrin.hoecherl@justiz.niedersachsen.de

Web: http://www.landgericht-osnabrueck.niedersachsen.de

Twitter: https://twitter.com/LandgerichtOS


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln