"leer" Niedersachen klar Logo

Eingeschränkte Erreichbarkeit der Osnabrücker Justizbehörden am Samstag, 17.08.2019

Eingeschränkte Erreichbarkeit der Osnabrücker Justizbehörden am Samstag, 17.08.2019


Pressemitteilung 42/19

07.08.2019


OSNABRÜCK. Am Samstag, dem 17. August 2019, wird in der Zeit von ca. 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr die Stromversorgung der Staatsanwaltschaft Osnabrück, des Amtsgerichts Osnabrück und des Landgerichts Osnabrück abgeschaltet werden. Grund sind Wartungsarbeiten an einer Trafostation. In dem genannten Zeitraum werden die Justizbehörden nur eingeschränkt erreichbar sein. Insbesondere wir die Übertragung von Faxen gestört sein. Die Justizbehörden bitte hierfür um Verständnis.






Richter Dr. Christoph Sliwka, LL.M. (Cambridge)
- Pressestelle -
Landgericht Osnabrück, Neumarkt 2,
49074 Osnabrück
Telefon: 05 41 - 3 15 1551
Telefax: 05 41 - 3 15 6248
christoph.sliwka@justiz.niedersachsen.de

Web: http://www.landgericht-osnabrueck.niedersachsen.de

Twitter: https://twitter.com/LandgerichtOS


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln