"leer" Niedersachen klar Logo

Corinna Bornhold zur Richterin am Landgericht Osnabrück ernannt

14.11.2021


Pressemitteilung 45/21




OSNABRÜCK. Frau Corinna Bornhold ist zur Richterin am Landgericht ernannt worden. Der Präsident des Landgerichts Osnabrück, Herr Dr. Thomas Veen, überreichte am Freitag, dem 12. November 2021, der 31-jährigen Juristin die von der Niedersächsischen Justizministerin Barbara Havliza unterzeichnete Ernennungsurkunde.

Frau Bornhold absolvierte nach Abschluss des juristischen Studiums das Referendariat im Bezirk des Landgerichts Osnabrück. Nach erfolgreichem Zweiten Staatsexamen begann Frau Bornhold im September 2018 als Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Osnabrück. Es folgte eine Station bei dem Landgericht Osnabrück, wo Frau Bornhold sowohl in einer Zivil- als auch in einer Strafkammer tätig war. Nach einer teilweisen Abordnung an das Amtsgericht Bad Iburg wurde Frau Bornhold mit ihrem gesamten Arbeitskraftanteil diesem Amtsgericht zugewiesen, wo sie sowohl Zivil- als auch Betreuungsverfahren bearbeitete. Zum 1. Juli 2021 erfolgte eine teilweise Abordnung an das Landgericht Osnabrück. Frau Bornhold wurde einer Zivilkammer zugewiesen. Bei dem Amtsgericht Bad Iburg blieb sie für Betreuungsverfahren zuständig. Anlässlich ihrer Ernennung zur Richterin am Landgericht hat Frau Bornhold ihr Einverständnis erklärt, im Wege der teilweisen Abordnung das Amtsgericht Bad Iburg zunächst weiterhin zu unterstützen.

Wir gratulieren Frau Bornhold herzlich zur Ernennung.





Richter am Landgericht Christoph Willinghöfer
Pressestelle
Neumarkt 2, 49074 Osnabrück
Tel.: (0541) 315 - 1325
Fax: (0541) 315 - 6138

christoph.willinghoefer@justiz.niedersachsen.de

Web: http://www.landgericht-osnabrueck.niedersachsen.de

Twitter: https://twitter.com/LandgerichtOS








Ernennung Bornhold   Bildrechte: LGOS
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln